Mr Green

Mr green

Profil Mr Green

Hier möchten wir euch noch etwas mehr zum Werdegang von Mr Green erzählen. Er ist mittlerweile Mitte 40, hat aber die Energie eines 20-Jährigen! Sein ganzes Leben widmet er der Musik. Er kann nicht nur Schlagzeug spielen, sondern auch Klavier, Bassgitarre und ja, sogar Geige und Harfe! Den meisten Menschen ist er allerdings durch seine leidenschaftlichen Auftritte am Schlagzeug ein Begriff.

Bevor Mr Green zu dem wurde, der er heute ist, war es ein langer Weg, der manchmal auch steinig war. Doch wie heißt es so treffend: Es gibt keine Geschenke. Jeder ist für sein Glück selbst verantwortlich, und Mr Green hat das Beste aus seiner Situation gemacht. Nachdem er so involviert im Musikspielen war, dass er eine Vielzahl von Unterrichtsstunden verpasst hat, wurde er nach einigen erfolglosen Warnungen von der Schule geschmissen. Er verzichtete darauf, eine neue Schule aufzusuchen und verschrieb sich komplett der Musik. Dies war sicherlich nicht ganz ohne Risiko verbunden, um es milde auszudrücken. Schließlich hatte er nur dieses eine Standbein, und er hatte bis dato noch keinen einzigen Cent mit Musik verdient. Doch er nahm das alles in Kauf und verließ sich ganz auf sich selbst. Hier finden Sie einen ausführlichen rezension von Mr.GreenMr green

Wir alle wissen, wie kreativ Mr Green ist. Diese Kreativität sollte sich dann schon bald nach seinem Rauswurf aus der Schule auszahlen. Er trat mal wieder unentgeltlich für eine kleine Band auf. Sie hatten einen Auftritt in einer kleinen Bar, die zufälligerweise auch ein Musikscout besuchte. Dort ergab es sich dann, dass der Scout das Talent von Mr Green sah und nach der Show auf ihn zuging. Er fragte ihn, ob er Interesse hätte, mit Musik Geld zu verdienen. Und das war genau das Ziel und gleichzeitig die einzige Hoffnung von Mr Green gewesen. Der Scout lud ihn zur Probe in der Zentrale seines Labels ein. Mr Green sagte dankend zu und erschien neugierig und voller Tatendrang in der Zentrale.

Dort lieferte er dann auf seinem Schlagzeug einen Auftritt hin, der sich gewaschen hat. Noch am selben Tag boten ihm Chefs des Labels einen Plattenvertrag an. Er sollte fortan in einer Band spielen und zudem andere Musiker auf dem Label mit seinen Schlagzeug Features unterstützen. Natürlich unterzeichnete Mr Green den gut dotierten Vertrag und war glücklich. Er hatte das Gefühl, alles richtig gemacht zu haben und war nun seinem Traum so nahe gekommen. Vielleicht hatte er ihn sich sogar schon erfüllt? Seine neue Band lernte er dann einen Tag später kennen. Es stellte sich heraus, dass von Anfang an eine tolle Harmonie zwischen ihm und den Bandmitgliedern herrschte – übrigens ähnlich wie bei uns! – und er es kaum erwarten konnte, bezahlte Musik mit ihnen aufzunehmen. Die Bezahlung war für ihn eigentlich nur der Mittel zum Zweck, denn irgendwie musste er ja überleben und seine Rechnungen begleichen können. Wäre es möglich gewesen, hätte er auch umsonst gespielt. Seine Liebe zur Musik kann man kaum in Worte fassen.

Der Rest ist Geschichte – Mr Green ist heutzutage einer der angesehensten Schlagzeuger und hat seine eigene Anhängerschaft. Wir sind sehr stolz, einen so prominenten und starken Gast auf unserem Album haben zu dürfen. Wie sich herausgestellt hat, passen er und wir zusammen wie die Faust aufs Auge.